Der Channel für Fachkräfte in Pharma, Chemie & Biotechnologie
Berufsfeld
Region auswählen
Detailsuche

Ergebnisse anzeigen

  Ergebnisliste öffnen Ergebnisliste schließen

Bewerbungsschreiben: Vorlagen und Muster

Im Bewerbungsschreiben kommt es darauf an, die eigenen Stärken gezielt zu vermitteln und das Interesse an Ihrer Person so weit zu wecken, dass Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden. Erfahrene Personalverantwortliche entscheiden in nur wenigen Augenblicken, ob Ihre Bewerbung vielversprechend ist oder nicht. Sorgen Sie deshalb dafür, dass der Personalentscheider an Ihrem Bewerbungsschreiben haften bleibt. Wer einige Regeln befolgt, kann mit seiner Bewerbung überzeugen. Anhand von Vorlagen und Mustern zeigen wir Ihnen, wie ein optimales Bewerbungsschreiben aussieht. Wenn ein Unternehmen einen Experten im Bereich Pharma sucht, werden die Personalverantwortlichen in den meisten Fällen mit einer Menge von Bewerbungen konfrontiert. Selbst nachdem die auf das Profil nicht passenden Bewerbungen aussortiert wurden, bleiben viele Kandidaten mit vergleichbarem Werdegang und ähnlichen Qualifikationen übrig.

Wie soll der Personalentscheider den Bewerber ermitteln, der auf das Stellenangebot am besten passt?
Hier sind Sie als Bewerber gefragt: Sie müssen sich bestmöglich verkaufen und den Nutzen präzise nennen, den Sie Ihrem potenziellen Arbeitgeber bringen. Nutzen Sie das Bewerbungsschreiben als eine Plattform für eine überzeugende individuelle Vorstellung Ihrer Person und Ihres Qualifikationsprofils. Machen Sie deutlich, was Sie von Mitbewerbern mit vergleichbaren Kompetenzen unterscheidet und wo Ihre persönlichen Stärken und Führungsqualitäten liegen. Nehmen Sie Bezug auf Ihre bisherigen Erfahrungen und belegen Sie, dass Sie die bisherigen Anforderungen an Sie als Fachkraft tatsächlich erfüllt haben. Dokumentieren Sie die im Bewerbungsschreiben angeführten Tätigkeiten und Verantwortungsbereiche. Heben Sie sich von Bewerbern ab, die unreflektiert vorgefertigte Formulierungen aus Vorlagen und Mustern verwenden.

Nutzen Sie das Bewerbungsschreiben als eine Plattform für eine überzeugende individuelle Vorstellung Ihrer Person und Ihres Qualifikationsprofils als Führungskraft. Machen Sie deutlich, was Sie von Mitbewerbern mit vergleichbaren Kompetenzen unterscheidet und wo Ihre persönlichen Stärken und Führungsqualitäten liegen. Nehmen Sie Bezug auf Ihre bisherigen Erfahrungen in der Führung und belegen Sie, dass Sie die bisherigen Anforderungen an Sie als Führungskraft tatsächlich erfüllt haben. Dokumentieren Sie die im Bewerbungsschreiben angeführten Tätigkeiten und Verantwortungsbereiche. Heben Sie sich von Bewerbern ab, die unreflektiert vorgefertigte Formulierungen aus Vorlagen und Mustern verwenden.

Der Text Ihrer Bewerbungsschreibens soll eine zentrale Kernaussage enthalten
Wie können Sie als Fachkraft beweisen bzw. belegen, dass Sie die im Stellenangebot an den Bewerber gestellten Anforderungen erfüllen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie das Stellenangebot genau lesen und das Anforderungsprofil Schritt für Schritt durchgehen. Parallel dazu sollten Sie Ihr Bewerbungsschreiben erstellen. Um Sie dabei zu unterstützen, haben die Experten von StepStone auf der Grundlage ihrer langjährigen Erfahrungen mehrere Vorlagen und Muster von Bewerbungsschreiben nach Berufsgruppen für Sie zusammengestellt. Sie können die einzelnen Bausteine entsprechend Ihren Bedürfnissen und Anforderungen anpassen und bearbeiten.

Checkliste Bewerbungsschreiben + Sie haben einen konkreten Ansprechpartner genannt + Sie haben einen Bezug zum Unternehmen hergestellt + Sie haben die wesentlichen Stärken zu Beginn des Bewerbungsschreibens aufgeführt. + Sie haben deutlich gemacht, dass Sie leisten und wie Sie zur Erreichung der Unternehmensziele beitragen können. + Sie haben auf alle wesentlichen Anforderungen aus dem Stellenangebot Bezug genommen + Sie haben betont, dass Sie zur ausgeschriebenen Position und zum Unternehmen passen. + Sie haben die geforderten Soft Skills belegen können. + Sie haben sich auf das Wesentliche konzentriert, unkonkrete Aussagen vermieden und unwichtige Details weggelassen. + Wenn gefordert, haben Sie Ihre Gehaltsvorstellung angegeben. + Ihr Bewerbungsschreiben schließt mit der Aufforderungen zum persönlichen Gespräch und dem gewünschten Eintrittstermin ab.